Wimpern laminieren 2017-05-30T15:10:23+00:00

Wimpern laminieren

Frau Lächeln

Kurs: Lashes It`s in your Nature

Laminieren & Wimpernlifting LashBotox 

Datum: Am 1. Juli 2017

Kursleitung:
Valeria Bucreeva
Zertifizierte Lash &Brow Stylistin
Trainerin vom Wimpernhouse Academy

Kosten: 300,-€  netto mit Set

Ort: EllaVITA Baslerstr. 111-113 in 79115 Freiburg

Anmeldung: Ella Wunder  Email: info@ellavita.de   Mobil: 0151-75043978

Wimpernlaminierung isteine  5* Vip Spa Prozedur für die Naturwimpern und eine wahre Revolution in der Wimpernbranche!
Lange, dichte und perfekt geschwungene Wimpern wünschen sich fast alle Frauen, aber nicht jede Frau möchte sich dafür künstliche Wimpern anbringen lassen. Die Wimpernlaminierung bietet ab sofort die perfekte Alternative zu der Wimpernverlängerung, Wimpernlifting, Wimperndauerwelle & Co.
Mit dieser Behandlung werden Ihre eigenen Wimpern ohne Extensions auf natürliche Weise verlängert, gestärkt, hochgeliftet und mit spezieller Farbe gefärbt. Außerdem hat diese Behandlung keinen negativen Einfluss auf die Wimpern, sondern stärkt ihre Struktur durch Nährstoffkomponente.
Geliftet, gestärkt und gefärbt werden die Naturwimpern gesunder, länger und dichter. Eine natürliche Variante, um falsche Wimpern zu vermeiden, aber einen ganz ähnlich fantastischen Effekt zu erzielen.
Als Basis für die Wimpernlaminierung dienen die Naturwimpern!
Die Behandlung ist völlig schmerzfrei und dauert ca. 1 Stunde.
Die Wimpernlaminierung verleiht ihren Wimpern: tiefe Pflege und Kräftigung der natürlichen Wimpern durch Laminierungsstoffen. Mehr Schwung, Länge, Farbe, Glanz sowie sofortigen und langhaltigen Effekt.

Wie wird die Wimpernlaminierung durchgeführt?

In mehreren Schritten wird ihren Naturwimpern ein tolles Erlebnis mit sofort sichtbarem Ergebnis gegönnt.
1. Schritt: Wimpernvorbereitung
Die Wimpern werden auf die bevorstehende Laminierung, durch spezielles Mittel, vorbereitet.
2. Schritt: Wimpernlifting
Speziell entwickelte Silikonpads werden auf die Lider aufgesetzt, um die Wimpern sanft und exakt nach oben zu liften. Dadurch entsteht eine 100%-ige Verlängerung der Wimpern. Die Wölbung der Silikonpads sorgt dafür, dass kein Knick entsteht (wie bei einer Wimpernwelle), sondern ein natürlicher Schwung.
3. Schritt: Wimpernstärke durch den Volumen Fixator
4. Schritt: Die Wimpernfärbung
Die Wimpernfarbe hat eine spezielle Formel, die zu 100% in Kombination mit Verbindungen 4 und 6 funktioniert. Sogar der Farbentwickler ist einzigartig und ist auf Mineralölen, Rizinusöl und Glyzerin basiert. Es füllt das Wimpernpigment, was auch die Dicke und intensive, langhaltende Farbe gibt.
5. Schritt: Das Laminieren
Die Wimpern werden durch das spezielle Mittel mit einer Schutzschicht ummantelt. Die Zusammensetzung ist reich an mineralischen Laminierungsstoffen, wie Nährstoffe, Vitamine, Proteine und Feuchtigkeit, die lange im Inneren der Wimpern bleiben. Darüber hinaus werden sie durch die Schutzschicht vor äußeren Einflüssen geschützt. Die Wimpern gewinnen an Volumen und Glanz.

Wie oft sollte die Wimpernlaminierung durchgeführt werden?

Die Wimpernlaminierung hat einen kumulativen Effekt!
Nach der ersten Behandlung wird die Wimpernstärke um etwa 30 % erhöht.
Bei den Frauen mit schütteren, schwachen und geschädigten Wimpern wird es empfohlen dieses Verfahren nach einem Monat mehrmals zu wiederholen. Nach dem zweiten Verfahren werden die Wimpern um 10% und nach der dritten Behandlung noch um 10%, d.h. nach drei Verfahren werden Ihre Wimpern um 50% , gesünder, stärker, widerstandsfähiger sein!
Bei mittleren und starken Naturwimpern könnte die Behandlung einmal in 6-7 Wochen durchgeführt werden.
Dieser Effekt bleibt bis zu 2 Monate erhalten, was aber auch von der Wachstumsgeschwindigkeit der eigenen Wimpern abhängt.

Was müssen Sie nach der Wimpernlaminierung beachten?

In den ersten 24 Stunden vermeiden Sie den Wasserkontakt!
Nach der Behandlung brauchen die Wimpern keine zusätzliche Pflege. Sie können ganz normal Kosmetikprodukte verwenden, Mascara auftragen und Make-up-Entferner benutzen, ohne sich Gedanken über das Aussehen Ihrer Wimpern zu machen.
Kontraindikationen: Allergie gegen: Polymer, Keratin, Kollagen, Vitamin A und C, Seidenproteine.